Blumen und Deko · DIY

Kreideboard mit Pin-Ornament

Kunst und Küche stehen bei uns ganz oben, wenn wir Freizeit zu Hause verbringen und es uns zusammen gemütlich machen. Da wird ständig gekocht und gebacken, gebastelt und gewerkelt. Dazu läuft Musik und es wird gequatscht und oft auch gesungen und getanzt. Während ich an diesem Blogpost schreibe macht das Mädchen Hausaufgaben und der Große lernt für eine Klausur. Ich liebe diese Stimmung, wenn der kreative Flow uns überkommt und alle zufrieden miteinander werkeln oder jeder für sich und doch zusammen.

So wie der Große die Passion für das Kochen angenommen hat, so liebt das Mädchen das Basteln. Begeisterung steckt eben an und Dinge die man gemeinsam kreiert, machen gleich doppelt so viel Spaß und stärken das Wir-Gefühl. Erst recht, wenn das Ergebnis allen gefällt.

Das neueste Projekt des Mädchens war dieses Kreideboard mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens. Schon zusammen in den Baumarkt zu fahren um das Holz und die Farbe auszusuchen war lustig und inspirierend und wir zelebrierten es als besonderen Girls-Day.


Chalkboard

Die Vorderseite einer Leimholz-Platte (hier: Kiefer) mit Tafelfarbe lackieren und trocknen lassen. Tafellack gibt es in vielen schönen Farben, in glänzend oder matt.

Für die Seiten haben wir Reste der Wandfarbe genutzt. Von der Renovierung des Kinderzimmers hatte ich euch ja hier schon berichtet. Genauso gut geht z.B. Acrylfarbe. Nutze vorhandene Farben, denn du brauchst davon nur wenig. Oder einen dieser kleinen Tester (Wandfarbe), die gibt es schon für 1 oder 2 Euro.

Am Besten klebt man die Ränder der Vorderseite vorher ab, damit keine unsauberen Übergänge entstehen.

Die Wandfarbe haben wir auch benutzt, um das „P“ aufzupeppen:

Eine passende Menge Weinkorken mit einem scharfen Messer halbieren und jeweils eine der flachen Kanten mit dem Pinsel anmalen. Trocknen lassen und das gewünschte Ornament ♡♠☻♣ ☆ mit Heißkleber auf dem Board befestigen.

Es wird bestimmt nicht lange dauern, bis Gutscheine, Notizen und Co. angepinnt werden.

Für die kleinen Blumenvasen haben wir Glaskolben benutzt, in denen einst Vanilleschoten aus dem Supermarkt ruhten. Auch sie bekamen einen Teilanstrich mit den Farben, die wir für das Board genutzt hatten. Auch hier das Abkleben vor dem Anstrich nicht vergessen!

Alternativ kannst du vielleicht Reagenzgläser auftreiben oder du fragst beim Floristen nach Wasserröhrchen für Blumen.


img_20180311_1405552734563139626261107.jpg

Wir für unseren Teil hatten einen riesen Spaß an unserem DIY und finden es richtig schön. Noch dazu passt es prima in das Farbkonzept des Mädchenzimmers. Von der Farbe ist noch einiges über. Mal sehen, was uns als nächstes einfällt.

img_20180310_1640307828351831069312060.jpg

Ich wünsche dir noch einen kuscheligen Sonntag mit deiner Familie oder deinen Freunden! Habt euch lieb und macht etwas Schönes miteinander!

Alles Liebe, ♡ KatE.

img_20180310_1644552730869961209083521.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s