KatE.

„Orange is the happiest colour.“

Frank Sinatra

So bin ich. So ist mein Leben. So ist dieser Blog.


Wie ich mich freue, dass Du hergefunden hast ♥ !

Ich bin Kate, 46, Vollzeit berufstätig, verheiratet, Mama eines sportlichen Teenagers voller Ideen und Lebensfreude (Jonathan, 17) und eines zauberhaften Mädchens mit einem riesengroßen Herz (Paulina, 10). Mit diesen 3 wundervollen Menschen, einer Wasserschildkröte (Amanda, 52), einem Zwerghamster (Carl) und einem Stall voller Wachteln lebe ich im Vorort Kölns. Ich bin Kölsches Mädchen bis ins Mark und liebe diese Stadt wie jeck!

Aber ihr seid wahrscheinlich nicht hier, um meine Eckdaten zu erfahren, sondern um einen Eindruck davon zu bekommen, was hinter diesem Blog steht. Der Grund ist… ein GEFÜHL. Mein Lieblingsgefühl. Meine Glückseligkeit:

Dieses Gefühl, wenn ich plötzlich eine Idee habe, sie umsetze und dabei völlig in meinem Element bin. Absolut fokussiert, kreativ und konzentriert. Es kribbelt im Magen, während etwas entsteht, sich ergibt, entwickelt. Es fühlt sich an, als würde ich sanft geschoben und doch mit einer Kraft, die mich nicht aufhören lässt. Und dabei summt es im Bauch und aus meiner Kehle kommen glücksselige Laute oder Lieder, weil ich in diesem Zustand so aufgeregt und dennoch so tief zufrieden und glücklich bin. Das nennt sich dann wohl FLOW und ist so unvergleichbar schön, dass es mir schon beim Gedanken daran gleich wieder in den Händen und im Herzen kribbelt!

Jeder hat irgendwo in seinem Leben dieses Gefühl. Und ganz gleich, was es ist, es will gelebt werden, gefühlt werden. Es will, dass wir ihm Ausdruck verleihen und es hinaus in die Welt bringen. Dann haben andere auch noch was davon und werden vielleicht angesteckt. Und das ist das allerschönste: dieses Geschenk zu teilen. Ich wünschte, ich könnte auch noch dieses Gefühl mit euch teilen…!!

Mein Flow findet so gut wie immer in meiner Küche statt, meinem Lieblingsort. Eigentlich bin ich immer hier. Ob ich koche (klar ne!), bastle oder Blumendeko arrangiere, telefoniere, etwas notiere oder werke, gerade jemand vorbeikommt, ich durch Instagram scrolle, tanze, sogar Yogastudio und Meditationsraum kann mein Schachbrettboden.

Am Küchentisch entstehen meine Rezepte, meine DIYs und meine Blumendekorationen. Und wenn ich das Ergebnis gut finde, dann möchte ich meine Freude teilen und sie in die Welt hinausschreien. Und darum gibt es diesen Blog.

Was ich sonst noch liebe? Dinge, die orange sind, machen mich auf der Stelle happy! Das ist einfach so… Außerdem Café-au-lait aus der Boule, Blumen, Köln, High Heels, Menschen, (Super-) Märkte, Journaling, Mallorca, Stifte und Papier!

Darauf kann ich gerne verzichten: hässliche Topfschwämme und Küchentextilien, Unordnung, Horror- und Psychofilme, meine viel zu feine Nase, Energievampire.

Ich hoffe, ich kann euch ein bisschen inspirieren und Ihr habt Spaß beim Stöbern in meinem Blog. Auf geht’s!

BusyKateFlughafen