herzhaft · Rezepte

Frühlings-Gnocchi

Quicki gefällig? Bitteschön:


Frühlings-Gnocchi

Rezept für 4 bis 6 Portionen

  • 2 Packungen Gnocchi
  • 500 g dünne grüne Spargelspitzen
  • 1 kleines Bund Minze
  • 5 Stiele Thymian
  • frischer Pfeffer
  • grobes Meersalz
  • Olivenöl
  • 1 kleine Dose dicke weiße Bohnen
  • 3-5 EL Sahne
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • etwas frischen Parmesan

Einen großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit eine große Pfanne mit etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und ab damit in die Pfanne zum Rösten, dabei ab und zu schwenken.

Die Minzblätter vom Stengel in einen Mörser zupfen, dabei die kleinen Blättchen an den Spitzen zur Seite legen. Einen EL grobes Salz, 5 EL Olivenöl sowie die Thymianblättchen und die frischen Pfefferkörner (ca. 3 cm – ca. 50 Stück) dazugeben.

Tipp: frischen grünen Pfeffer gibt es zum Beispiel beim Asiaten in der Kühltheke. Auch frischen rosa Pfeffer erhält man ab und zu in der mediterran sortierten Gemüseabteilung. In Spanien wächst er am Wegesrand. Wer keinen frischen Pfeffer bekommt, kann sogenannte Rosa Beeren nehmen. Diese Beeren und frischer Pfeffer sind nicht so scharf, wie getrockneter und schmecken pfeffrig-frisch und mild.

Alles gut im Mörser zerreiben, bis ein sämiges Kräuteröl entstanden ist.

Jetzt müsste das Wasser kochen. Die Gnocchis hineingeben und auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Die abgetropften Bohnen zum Spargel geben, kurz mitbraten und mit der Sahne ablöschen. Die Gnocchi mit der Schaumkelle in die Pfanne geben, etwas von dem Kochwasser dazugeben. Das Kräuteröl unter die Gnocchis und das Gemüse schwenken und den Mozzarella darüberzupfen, so dass er noch leicht erhitzt wird.

Jetzt noch einmal durchmischen, schnell auf Tellern anrichten und mit den Minzblättchen und etwas Parmesan garnieren.


Das ging schnell. Also das Gericht. Und der Blogpost.

Mit ganz viel Liebe und Freude, 🧡 KatE.

Nimm mich mit auf Pinterest:

2 Kommentare zu „Frühlings-Gnocchi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.