DIY

Waschmittel {DIY}

Eventuell habe ich schon erwähnt, dass ich im Kosmetik-DIY-Fieber bin?! Man merkt in meinem Fall ganz deutlich, wenn die Temperaturen kühler sind und das Lebens sich wieder häufiger bis ausschließlich drinnen stattfindet: dann fange ich an zu basteln und zu werken. Und wenn der Kamin dann brennt, wird es noch schlimmer. Und schon ist sie gar nicht mehr so schlimm, die kalte Jahreszeit.

Langsam kommt man ja auch durch die Dunkelheit und die Wohnzimmerfeuerchen in romantische Stimmung, zündet Kerzen an und freut sich auf den Advent. Und Weihnachten. Das wiederum bedeutet, dass alle Engelchen, Blogbesucher und Googler sich auf die Suche nach Geschenken und Aufmerksamkeiten machen.

Also haue ich mal noch ein oder zwei neue DIYs raus, über die eure Lieben bestimmt staunen und sich freuen werden, hübsch verpacktund mit Liebe gemacht0. Und das mitten in der Woche. Bonusmäßig obendrauf, weil ich gerade so im Flow bin, dass mir die Ideen gar nicht ausgehen.

Today: Waschmaschinen-Mittel aus nur 3 Zutaten. Auf Duft habe ich hier verzichtet. Einfach sauber soll die Wäsche sein und die Umwelt so wenig wie möglich belastet werden.


Waschmittel selbstgemischt

  • 350 g Natron
  • 450 g reine Waschsoda
  • 250 g Kernseife

Die Kernseife über eine Reibe oder in der Küchenmaschine fein reiben. Anschließend alle Zutaten miteinander vermengen.

Tadaa! Das war`s schon. Pro Waschladung benutze ich zwei Esslöffel.


Das war schnell?!!

Alles Liebe, 🧡 KatE.