herzhaft · Rezepte

Cremiges Gemüsecurry in orange ðŸ§¡

Das hier ist für Dich, meine liebe Freundin Ute! Und für euch natürlich auch!

Dieses Gemüsecurry ist einfach toll: es ist blitzschnell und ganz einfach zuzubereiten, kommt ohne Schnickschnack aus und ist damit das perfekte Gericht unter der Woche. Dabei schmeckt es herrlich cremig und würzig, nicht zu scharf und kommt mit einer frischen Note durch Limettensaft und Koriander. Und das allerbeste: es ist wunderschön orange und streichelt neben der Seele auch die Augen.
Also nichts wie ran an den Wok!


Cremiges Gemüsecurry

Rezept für 6 Portionen

  • 5 Süßkartoffeln
  • 5 Möhren
  • 1/2 Hokkaido-Kürbis
  • 5 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Koriander

Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch sowie den Koriander einschließlich der Stängel fein hacken, den oberen Teil der Blätter für später zur Seite legen. Einen EL Kokosfett oder Pflanzenöl in einem  Wok oder eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und das Gemüse mit dem Koriander darin dünsten.

  • Reis für 6 Personen

in einem Topf nach Packungsangabe garen.

  • 2 EL orangefarbener Currypaste (am Besten selbst gemachte oder frische Paste vom Asianten)

mit einem weiteren EL Kokosfett/Speiseöl in die Mitte der Pfanne geben und anschwitzten.

  • 2 Dosen Kokosmilch

zugeben und mit der Currypaste und dem Gemüse vermengen. Deckel auflegen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit

  • 2 EL Fischsauce (Oystersauce) 
  • 2 EL Kecap Manis und dem
  • Saft einer Limette

würzen. Das Curry mit einer Portion Reis servieren und mit den Korianderblättchen garnieren.


 

Wunderschön für die Augen und ein Fest für den Gaumen und für die Seele.

Alles Liebe, 🧡 KatE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.