herzhaft · Rezepte

Cremiges Gem├╝securry in orange ­čží

Das hier ist f├╝r Dich, meine liebe Freundin Ute! Und f├╝r euch nat├╝rlich auch!

Dieses Gem├╝securry ist einfach toll: es ist blitzschnell und ganz einfach zuzubereiten, kommt ohne Schnickschnack aus und ist damit das perfekte Gericht unter der Woche. Dabei schmeckt es herrlich cremig und w├╝rzig, nicht zu scharf und kommt mit einer frischen Note durch Limettensaft und Koriander. Und das allerbeste: es ist wundersch├Ân orange und streichelt neben der Seele auch die Augen.
Also nichts wie ran an den Wok!


Cremiges Gem├╝securry

Rezept f├╝r 6 Portionen

  • 5 S├╝├čkartoffeln
  • 5 M├Âhren
  • 1/2 Hokkaido-K├╝rbis
  • 5 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Koriander

Das Gem├╝se putzen und in grobe St├╝cke schneiden. Den Knoblauch sowie den Koriander einschlie├člich der St├Ąngel fein hacken, den oberen Teil der Bl├Ątter f├╝r sp├Ąter zur Seite legen. Einen EL Kokosfett oder Pflanzen├Âl in einem ┬áWok oder eine gro├če Pfanne bei mittlerer Hitze erw├Ąrmen und das Gem├╝se mit dem Koriander┬ádarin d├╝nsten.

  • Reis f├╝r 6 Personen

in einem Topf nach Packungsangabe garen.

  • 2 EL orangefarbener Currypaste (am Besten selbst gemachte oder frische Paste vom Asianten)

mit einem weiteren EL Kokosfett/Speise├Âl in die Mitte der Pfanne geben und anschwitzten.

  • 2 Dosen Kokosmilch

zugeben und mit der Currypaste und dem Gem├╝se vermengen. Deckel auflegen und k├Âcheln lassen, bis das Gem├╝se weich ist. Mit

  • 2 EL Fischsauce (Oystersauce)┬á
  • 2 EL Kecap Manis und dem
  • Saft einer Limette

w├╝rzen. Das Curry mit einer Portion Reis servieren und mit den Korianderbl├Ąttchen garnieren.


 

Wundersch├Ân f├╝r die Augen und ein Fest f├╝r den Gaumen und f├╝r die Seele.

Alles Liebe, ­čží KatE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.